Praxisgemeinschaft Kagran Diagnostik, Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Coaching

 

Coaching ist eine spezielle Form von Beratung mit spezifischer Zielformulierung, Methodik und Vorgangsweise. Charakteristisch ist dabei die themenbezogene Unterstützung durch eine begrenzte Anzahl von Sitzungen sowie die Vermittlung von Fähigkeiten in kurzen Trainingsfrequenzen.

Die kluge Führungskraft nutzt Coaching zur Überprüfung von Kursrichtung und Umwelten, holt sich eventuelle Unterstützung und stellt Selbstverständliches auch einmal in Frage.

 

nach oben

 

 

Cranio sacrale Körperarbeit

 

Cranio sacrale Körperarbeit ist eine tiefgreifende Form von manueller Körperarbeit. Sie hat ihre Wirkung auf allen körperlichen und seelischen Ebenen und wirkt ausgleichend und harmonisierend. Bestimmte sanfte Griffe und Techniken unterstützen diese tiefgreifende und behutsame Arbeit. Der Schwerpunkt liegt am Pulssystem der Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit, sowie in der Verbindung zwischen Schädel und Wirbelsäule bis hin zum Kreuzbein. Bei dieser ganzheitlichen Methode wird nicht ein Krankheitsbild oder ein Symptom behandelt, sondern es wird auf die Gesundheit, die in jedem Menschen vorhanden ist, eingegangen. Blockaden können sich lösen und die körpereigenen Selbstheilungskräfte werden aktiviert, das innere Gleichgewicht kann wieder hergestellt werden.

 

nach oben

 

 

 

Diagnostik (Kinder- und Jugendpsychologischer Bereich)

 

Bei den meisten, sowohl im schulischen als auch im privaten Bereich, auftretenden Schwierigkeiten im Kindesalter ist eine genaue Diagnostik unerlässlich. Zu Beginn wird mit den Eltern ein umfassendes Gespräch über die bestehenden Probleme und die bisherige Entwicklung des Kindes geführt. Im nächsten Schritt werden eigens für die jeweiligen Problembereiche wissenschaftlich entwickelte und abgesicherte Testverfahren mit dem Kind bearbeitet. In der Auswertung dieser Verfahren wird dann ein differenziertes Bild der Stärken und Schwächen des Kindes sichtbar. Zum Abschluss werden in einem zweiten Elterngespräch die Ergebnisse erklärt und Empfehlungen für weitere mögliche Vorgehensweisen besprochen. Nur auf der Basis einer genauen Diagnostik können die Trainings bzw. Therapien individuell auf die Bedürfnisse des Kindes zugeschnitten werden, wodurch größtmöglicher Erfolg erzielt werden kann.

nach oben

 

 

Dyskalkulie

 

Dyskalkulie (Rechenschwäche) ist noch bedeutend weniger bekannt als Legasthenie. Gerade aus diesem Grund passiert es sehr leicht, dass die Anzeichen übersehen werden und die Kinder eben einfach "schwach" sind in Mathematik.

 

Mögliche Symptome von Rechenschwäche sind:

•  Schwierigkeiten mit der Zahlenfolge

•  Probleme beim Addieren und Subtrahieren

•  verstärkte Schwierigkeiten bei der Zehnerüberschreitung

•  schlechte Mengenerfassung

•  Probleme im räumlichen Denken

 

Manche Kinder leiden nur an einem der beschriebenen Symptome, andere an mehreren bzw. vielleicht sogar an allen.

 

nach oben

 

 

 

Gruppenpsychoanalyse

 

Die Gruppenpsychoanalyse ist eine Form der psychoanalytischen Psychotherapie angewandt auf Gruppen bestehend aus 7 bis 12 Teilnehmern und der Gruppenleiterin/Psychotherapeutin. In der Gruppe gilt die psychoanalytische Regel der freien Assoziation in Form von freier Kommunikation zwischen den Gruppenmitgliedern. Sie soll unbewusste seelische Prozesse der bewussten Verarbeitung zugänglich machen und damit neue Entscheidungs- und Handlungsmöglichkeiten eröffnen.

 

nach oben

 

 

 

Holistic Pulsing

 

Holistic Pulsing ist eine sanfte, manuell-energetische Methode, um den Organismus auszubalancieren und ihn in Harmonie zu bringen. Es ist eine alternative Methode um Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Durch wiegende und pulsierende Bewegungen wird der Körper in seine ihm eigene Schwingung versetzt und dies führt zu einer tiefen Entspannung. Diese subtile, ganzheitliche Methode, kann Blockaden lokalisieren und auflösen. Es kommt zu tiefer körperlicher Entspannung und Abbau von körperlichem Stress. Außerdem unterstützt Holistic Pulsing den Heilungsprozess bei akuten und chronischen sowie psychischen/emotionalen Störungen. Eine Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele soll wieder hergestellt und aufrecht erhalten werden (Körperpulsen/Organpulsen/Chakrenpulsen). Holistic Pulsing ist eine angenehme und wertvolle Methode in jedem Lebensalter, beginnend während der Schwangerschaft bis ins hohe Alter.

 

nach oben

 

 

 

Klinisch-Psychologische Behandlung

 

Der Behandlung geht meist eine diagnostische Einschätzung voraus, aufgrund derer ein Behandlungsplan erstellt wird. Die Behandlung erfolgt mittels wissenschaftlich gesicherten Interventionsformen aus unterschiedlichen Methoden (z.B. Entspannungstechniken, Konfliktgespräche, lösungsorientierte Beratung, kognitive oder soziale Trainings). Klinisch-psychologische Behandlung ist eine kurzfristige Intervention (ca. 10-30 Einheiten). Klinische Psychologen können aufgrund ihrer Ausbildung Komorbiditäten (d.h. wenn weitere Erkrankungen zusätzlich zur diagnostizierten Erkrankung auftreten) feststellen, weshalb sie meist mit anderen Berufsgruppen eng zusammenarbeiten und Klienten bei Bedarf entsprechend informieren und weiterverweisen. Die klinisch-psychologische Behandlung darf nur von Psychologen angeboten werden, die nach dem Psychologiestudium die Ausbildung zum klinischen Psychologen absolviert haben.

 

nach oben

 

 

 

Legasthenie

 

Legasthenie (Lese- und/oder Rechtschreibschwäche) ist ein ernstzunehmendes Problem unter dem viele Kinder leiden. Oft werden die Schwierigkeiten aufgrund der Vielzahl möglicher Symptome nicht oder erst sehr spät erkannt.

 

Mögliche Symptome von Rechtschreibschwäche sind:

•  Verdrehen von Buchstaben

•  Auslassen von Buchstaben, Silben oder ganzen Wörtern

•  Hinzufügen von Buchstaben oder Silben

•  Probleme mit der Groß- und Kleinschreibung

•  generelle Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung

 

Manche Kinder leiden nur an einem der beschreibenen Symptome, andere an allen. Auch kann es sein, dass das Lesen trotz häufigen Übens sehr mühsam ist.

 

nach oben

 

 

Psychoanalytische Psychotherapie

 

In einer psychoanalytischen Psychotherapie werden in geschütztem und verschwiegenem Rahmen unbewusste Erlebens- und Verhaltensmuster sichtbar gemacht und bearbeitet. Besonderes Augenmerk wird auf die Bearbeitung von Widerständen und verdrängte Konflikte gelegt. Durch diesen Prozess lösen sich Spannungen und Leidenszustände allmählich auf.

 

nach oben

 

 

Psychologische Beratung

 

Bei der psychologischen Beratung wird den Klienten psychologisches Fachwissen über die vorhandene Problematik vermittelt (z.B. psychologische Modelle, aufrechterhaltende Bedingungen, Veränderungsmöglichkeiten). Ein umfassenderes Wissen stellt eine weitere Ressource zur Überwindung der Problematik dar. Zudem werden in der Beratung konkrete Hilfestellungen und Verhaltensweisen erarbeitet und vorhande Fähigkeiten der Klienten gestärkt. Psychologische Beratung darf von Psychologen nach Beendigung des Studiums angeboten werden.

 

nach oben

 

 

 

Psychotherapie

 

Psychotherapie ist die Heilbehandlung für psychisch und psychosomatisch bedingte Leidenszustände durch das psychotherapeutische Beziehungsangebot auf wissenschaftlicher Basis.

 

Ausgangspunkt sind aktuelle Probleme, unbewusste Wünsche, innere Konflikte und Ängste, die von der Psyche selbst nicht bewältigt werden können, aber in Form von körperlichem und seelischem Leiden auf sich aufmerksam machen und die Beziehungs- und Arbeitsfähigkeit stören oder teilweise einschränken.

 

nach oben

 

 

 

Reiki

 

Reiki ist eine alternativmedizinische Methode, die Anfang des 20. Jahrhunderts von Dr. Mikao Usui in Japan entwickelt wurde. Der Begriff Reiki stammt von den japanischen Worten "rei" (Geist/Seele) und "ki" (Lebensenergie). Reiki kann auf der körperlichen, der emotionalen und auf der mentalen Ebene wirken. Reiki kann Energieblockaden lösen. Reiki - Energie wird durch leichtes Auflegen der Hände übertragen.

 

nach oben

 

 

Supervision

 

Unter Supervision versteht man jene professionelle Beratung berufstätiger Menschen, deren Inhalt sich auf das Arbeits- und Berufsleben bezieht. Supervision dient der Reflexion des eigenen beruflichen Handelns, sie unterstützt bei der Bewältigung beruflicher Schwierigkeiten und trägt zur Steigerung der beruflichen Qualität bei. In der Supervision werden das berufliche Umfeld, die Gesamtorganisation und die spezielle berufliche Tätigkeit des Supervisanden berücksichtigt, sie kann also von Menschen mit unterschiedlichsten Berufen in Anspruch genommen werden. Man unterscheidet u.a. Einzel-, Team-, Ausbildungs- und Fallsupervision.

 

nach oben

 

 

Systemisch

 

Systemisch heißt vereinfacht:

•  Teil eines Systems zu sein

•  durch das Konstruieren von neuen Gedanken und Verhaltensweisen Unterschiede zu erkennen

•  die in ihrer Wirkung das gesamte System betreffen

•  und so zu Veränderungen führen

 

nach oben

 

 

Touch for Health

 

Touch for Health wird mit "Gesund durch Berühren" übersetzt. Diese Methode ist eine Synthese aus überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Medizin. Sie verbindet Erkenntnisse der Chiropraktik, Kinesiologie, Ernährungswissenschaft und Akupressur. Wenn ein bestimmter Muskel balanciert ist, kann sich das auf das zugeordnete Organ oder System positiv auswirken. Es wird dabei weder das Organ noch das System oder der Muskel selbst behandelt, es wird lediglich die Muskelreaktion beobachtet. Daraus kann man auf den Energiefluss und das Gleichgewicht des gesamten Systems schließen. Durch Berührung bestimmter Reflexpunkte, durch Akupressur und Meridianausgleich werden Muskeln bzw. energetische Ungleichgewichte ausgeglichen. Blockaden werden gelöst und die körpereigenen Heilungskräfte werden aktiviert. Touch for Health dient der körperlichen, geistigen und seelischen Erhaltung der Gesundheit.

 

nach oben